der wohl ehrlichste Post über mich - oder wie depressiv ich wirklich bin

Hey Leute!

Da so so lange keine Youtube-Videos mehr von mir kamen, und ich auch nicht alles breit quatschen wollte in einem Video, wollte ich einfach mal einen Post darüber verfassen. 
Ihr kennt mich - ich quatsche, und quatsche, und quatsche.. blablabla.
Aber da sehr viele danach gefragt haben was los war: hier die Wahrheit.

Voila - that's me
Angefangen hat alles mit diesem Video: https://www.youtube.com/alsmeinfreundstarb (Link öffnet sich in neuem Tab).
Das Video hatte über Nacht plötzlich 500.000 Aufrufe. Am nächsten Tag 700.00. Und dann schon 900.000. Mittlerweile hat es über 1 Millionen Aufrufe!:o 

Wie ihr euch vorstellen könnt haben mich alleine durch dieses Video suuuuper viele Leute abonniert. Und das hat mir Angst gemacht. Ich hatte am Anfang nicht mal 5000 Abos und mittlerweile über 24.000! Ihr könnt euch nicht vorstellen, was das für ein Druck für mich war. 


"Das nächste Video muss perfekt werden, sonst deabonieren dich wieder alle." - dieser Gedanke schwebte permanent in meinem Kopf, und tut es auch immer noch. 
Aber ich will mich davon jetzt lösen - wenn jemand meine Videos nicht mag, dann soll er mich doch deabonieren. Nicht so schlimm. :)
Ich hab mir meine kleine perfekte Community vorher schon aufgebaut - und diese Leute liebe ich echt hart. Und im Endeffekt merkte ich durch diesen Gedankengang, dass alles nur halb so schlimm war.


Im Januar war ich dann auf dem Blogger-Event von 'Trend it up' in Müchen eingeladen, es war super geil! Ich hab alles mitgefilmt und wollte es hochladen. Doch dann kam schon das nächste - Anton (mein Freund) & ich haben uns sehr gestritten. Es war so schlimm, dass wir uns vorübergehend getrennt hatten, um erstmal für sich selbst alles zu ordnen. Ihr könnt euch vorstellen wie schlimm das war für mich. In der Zeit hatte ich auch noch meine erste Uni-Klausur-Phase und konnte mich deshalb nicht auf Youtube konzentrieren. 

Mittlerweile sind Anton und ich wieder glücklich zusammen, für die die es gerne wissen möchten. :) Wir leben nur in getrennten Wohnungen. Der Umzug war echt super stressig, und bis ich mich an alles gewöhnt hatte, das brauchte einfach Zeit. 


Ende April/Anfang Mai bekam ich dann folgende Diagnoe: Depressionen & Angststörung. Puh. Ok. Ich jetzt also auch. Man hört ständig davon, kann aber nicht so richtig was damit anfangen. Mich hat das alles scheinbar so fertig gemacht, dass mein Kopf & mein Körper mit all dem nicht mehr zurecht kommt. 

Ich glaube langsam versteht ihr, was ich meine, wenn ich sage, dass viel los war/ist im Moment.
Aber jetzt, wo ich alles für mich sortiert habe, kann ich damit leben & vorallem arbeiten. Mein nächstes Video nehme ich jetzt in Angriff! 
& als Bloggerin wollte ich mich jetzt auch mal versuchen: also willkommen auf diesem neuen Blog! :)

Viel Spaß mit meinen nächsten Videos & Posts, 
xoxo Franzi 




Kommentare

  1. Hi liebe Franzi, zuerst einmal hoffe ich,dass es dir jetzt besser geht und du mit allem besser zurecht kommst! Ich liebe deine Videos und wenn jemand mal Zeit für sich braucht ist eine Pause vollkommen in Ordnung! Und so viele Abos zeigen nur, dass die Leute mögen wie du bist und was du machst und solange du machst was dir gefällt, ist es aber auch egal wie viele Abonnements du hast! Es geht ja darum, dass du Spaß dabei hast, und ich denke auch,solange du den hast, merken das auch deine Zuschauer und lernen dich genauso lieben! Denn ich liebe deine Videos schon von Anfang an und werde sie auch weiterhin verfolgen! Lass dich nicht unterkriegen, denn du bist gut so wie du bist! Bleib so, dass du so ehrlich bist, finde ich zudem unglaublich bewundernswert! Und das mit dem Blog schreiben kannst du auch! Love you, deine Jojo💕

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen vielen Dank liebes für so herzliche Worte ❤️

      Löschen
  2. Kannte dich immer schon als starke Frau und glaube du kannst alles packen 👍🏼😊

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag dich total gerne und ich finde deine Videos klasse. Ich kann verstehen wenn dir der Druck zu groß ist. Bei mir War das auch mal so , nur nicht lange so schlimm wie bei dir. Ich hoffe dir geht es jetzt besser. Ich werde dich nicht deabonieren. Ich finde dich klasse und du bist eine starke Frau. Hab dich lieb.
    xxx

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen